Der Festival-Sommer wird heiß

Foto: Amac Garbe, ein-satz-zentrale.de

Endlich mal wieder nichts machen – „ad rem“ empfiehlt Dir, wo man im Festivalsommer am schönsten abhängen kann. Foto: Amac Garbe

Von Simon Barthelmess

Die Tage bis zum Beginn der Sommerferien rasen vorbei und irgendwann nach den letzten Klausuren und Hausarbeiten stellt man fest, dass es immer noch acht geile Wochen sind, bis das nächste Semester zur Pflicht ruft. Wie sollte man diese kostbare Zeit anders nutzen als mit schlechtem Essen, wenig Schlaf und sehr viel sehr guter Musik? Für alle, die dieses Jahr ohne Ticket auf die Fusion fahren, kommt hier
der alljährliche „ad rem“-Festivalüberblick.

Reich und Schön
Während „ad rem“ im vergangenen Jahr schon voreilig einen Nachruf auf dieses Kleinod der sächsischen Festivalszene veröffentlichte, (mehr …)

Dresden feiert französisch

Foto: Amac Garbe, ein-satz-zentrale.deVon Anne-Christin Meyer

In diesem Jahr feiert der deutsch-französische Freundschaftsvertrag seinen 50-jährigen Bestand – TU-Studentin Steffi Eberlein ist als Mittlerin des Deutsch-Französischen Jugendwerks ein Teil davon.

Am Dienstag (22.1.) war es genau 50 Jahre her, dass Konrad Adenauer und Charles de Gaulle sich zusammenfanden, (mehr …)

Folgen

Erhalte jeden neuen Beitrag in deinen Posteingang.

Schließe dich 56 Followern an