Noch keinen Plan?

Von Catharina Jäger

Foto: Amac Garbe, ein-satz-zentrale.deAndere Städte, andere Clubs: Ein Stadtplan von jungen Menschen für junge Menschen hilft, diese zu finden.

Nicht nur für Dresden gibt es eine USE-IT-Karte. Mehr als dreißig Städte in ganz Europa können mit diesen Plänen erkundet werden. „USE-IT sind Touristeninfos für junge Gäste, von Einheimischen vor Ort erstellt, nicht kommerziell, kostenlos, geradeheraus und aktuell“, erklärt Michael Lottes, Dresdner Hostelbetreiber und Leiter (mehr…)

Bilder, Bilder, Bilder!

Auch in diesem Jahr gab es ihn wieder: den Schaubudensommer (31. Juli bis 10. August) – ebenso wie die Schlangen vor den Buden, wo sich Echsen und Annamateure die Klinke in die Hand gaben. Zu Recht! Wir haben uns genauer auf dem Schaubudensommer-Gelände umgesehen und präsentieren Euch nun die Eindrücke vom Trubel des bunten Schaubudensommers.

Fotos: Amac Garbe

(mehr…)

Freikarten für die Filmnächte am Elbufer absahnen

Elbufer. Wer hat noch nicht, wer will noch mal? Ein letztes Mal in diesem Jahr hält die Hochschulzeitung „ad rem” Freikarten für das Sparkassen Mitternachtskino bei den Dresdner Filmnächten am Elbufer bereit – exklusiv nur hier auf dem Blog. Ihr könnt ein Freikartenpaar für „Nicht mein Tag“ am Mittwoch (13.8., 23.45 Uhr) gewinnen.

Wer das Freikartenpaar absahnen möchte, muss folgende Frage beantworten: (mehr…)

Freikarten für die Filmnächte am Elbufer absahnen

Elbufer. Ein weiteres Mal hält die Hochschulzeitung „ad rem” Freikarten für das Sparkassen Mitternachtskino bei den Dresdner Filmnächten am Elbufer bereit – exklusiv nur hier auf dem Blog. Bei der zweiten Verlosung gibt es zwei Freikartenpaare für „Machete Kills“ in der Nacht von Dienstag auf Mittwoch (6.8., 0 Uhr) zu gewinnen.

Wer das Freikartenpaar absahnen möchte, muss folgende Frage beantworten: (mehr…)

Freikarten für die Filmnächte am Elbufer absahnen

Elbufer. In diesem Jahr hält die Hochschulzeitung „ad rem” wieder Freikarten für das Sparkassen Mitternachtskino bei den Dresdner Filmnächten am Elbufer bereit – exklusiv nur hier auf dem Blog. Zum Auftakt gibt es ein Freikartenpaar für den Film „Dom Hemingway“ in der Nacht von Montag auf Dienstag (29.7., 0.30 Uhr) zu gewinnen.

Wer das Freikartenpaar absahnen möchte, muss folgende Frage beantworten: (mehr…)

Studentischer Wasserspaß

Karikatur: Norbert ScholzVon Marcus Herrmann

Die heißen Tage häufen sich. Weil sich bei der Hitze sowieso nicht lernen lässt, sollten Studenten ihre Körpertemperatur im kühlen Nass runterfahren. Wo das am besten klappt, verrät „adrem“.  (mehr…)

Staunen statt schlafen

Foto: Amac Garbe, ein-satz-zentrale.deVon Sarah Hartleb

Am Freitag (4.7., 18 bis 1 Uhr) kommen Wissenshungrige in Dresden auf ihre Kosten. Die Lange Nacht der Wissenschaften geht dann in die zwölfte Runde.

Pinguine können bis zwei Meter hoch springen und Kühe geben mehr Milch, wenn sie Musik hören. Etwas Wissenswertes einstreuen, das beeindruckt und gilt als Eisbrecher in Small-Talk-Situationen. Da lohnt es sich, dem Wissen eine ganze Nacht zu widmen. Von Philosophie über Physik bis hin zur Biologie: Für jeden ist am Freitag (4.7., 18 bis 1 Uhr) etwas dabei.

Die Lange Nacht der Wissenschaften ist ein Gemeinschaftsprojekt der Stadt Dresden, verschiedenen Forschungseinrichtungen und Unternehmen sowie Dresdner Hochschulen. (mehr…)

Folgen

Erhalte jeden neuen Beitrag in deinen Posteingang.

Schließe dich 39 Followern an