Günstig wegkommen

Foto: Amac Garbe, ein-satz-zentrale.deVon Marie-Therese Greiner-Adam

Wer nicht viel Geld zur Verfügung hat, sollte viel Zeit und keine Berührungsängste haben. Denn Reisen ist am günstigsten, wenn man sich treiben lässt. (mehr…)

Wie flirten Deutsche?

Foto: Amac Garbe, ein-satz-zentrale.deVon Finn Robin Schufft

Im Sommer verdienen sich viele Studenten Geld dazu. So wie Elisabeth Wächtler im Goethe-Institut Dresden.

In der Lindenschänke in Mickten ist vor schönstem Elbpanorama eine etwa zehn Meter lange Tafel aufgebaut. Drumherum sitzt eine Gruppe von 30 Menschen unterschiedlicher Altersstufen, (mehr…)

Studienfrust

Foto: Amac Garbe, ein-satz-zentrale.deVon Daryna Sterina

Wenn Felix Pfaffenhausen genüsslich sein Eis in der Mensa verspeist, hat er noch keinen Plan für seine Karriere. Der 21-jährige Philosophie- und Geschichtsstudent hat sein erstes Studium der Wirtschaftswissenschaften an der Technischen Universität Dresden abgebrochen. „Irgendwann kam der Punkt, an dem ich im Vorlesesaal saß und mich gefragt habe, was ich hier eigentlich mache. (mehr…)

Impressionen vom Schaubuden-Spektakel

Auch in diesem Jahr gibt es ihn wieder: den Schaubudensommer (16. bis 26. Juli) auf dem Scheune-Gelände – ebenso wie die Schlangen vor den Buden. Wir haben uns dort einmal umgesehen. Aber seht selbst, welch ein Trubel herrscht …

Fotos: Amac Garbe

(mehr…)

Proteste mit Gewalt

Foto: Amac Garbe, ein-satz-zentrale.deVon Daryna Sterina

Der Bundesverfassungsschutz berichtet von einem Anstieg rechtsextremer Gewalt. Auch Sachsen bleibt nicht verschont.

Feuer und Hass: In der Rauhentalstraße 14 in Meißen brachen unbekannte Täter am 28. Juni in ein für die Unterkunft von Asylbewerbern vorgesehenes Haus ein und legten einen Brand. Ein rechtsgerichteter Hintergrund ist wahrscheinlich. Straftaten wie diese häufen sich: (mehr…)

Spielen statt blockieren

Foto: Amac Garbe, ein-satz-zentrale.deVon Matthias Schöne

Am 18. Juli findet zum zweiten Mal der Play Together Cup statt, bei dem sich Dresdner und Asylsuchende freundschaftlich begegnen können.

Daniel, der Soziale Arbeit an der Evangelischen Hochschule Dresden im Master studiert, hatte, wie er sagt, einen einfachen, aber genialen Gedanken. „Fußball kann eine Plattform zum Begegnen sein (mehr…)

Budenzauber

Foto: Amac Garbe, ein-satz-zentrale.deVon Nane Krüger

Ab Donnerstag (16.7.) verwandelt sich das Gelände rund um die Dresdner Scheune für elf Tage traditionell in eine eigene bunte Welt.

Meine Güte, ist der groß geworden! Kinderkrankheiten und pubertäre Trotzigkeiten ade, 2015 wird er volljährig. Ganze 18 Lenze hat er schon auf dem Buckel, dieser Schaubudensommer. (mehr…)

Folgen

Erhalte jeden neuen Beitrag in deinen Posteingang.

Schließe dich 54 Followern an