Kult


Gegen den Staub

Foto: Amac Garbe, ein-satz-zentrale.deVon Marie-Therese Greiner-Adam

Dénes Honus, Victor Splittgerber, Peter Sänger und Zhengliang Wu haben 2013 den CityTree, einen lebenden Werbeträger und Feinstaubkiller, erfunden und ihre eigene Firma Green City Solutions gegründet.

Dresden hat es mal wieder geschafft. Nach 2011, in dem die Stadt Königin des Feinstaubs in Deutschland war, wurden die Feinstaub- und Kohlenstoffdioxidwerte im vergangenen Jahr wieder überschritten. Bis zu 35 Tage dürfen die Werte das Limit von 50 Mikrogramm Partikel pro Kubikmeter überschreiten, ab dem 36. drohen empfindliche Strafen durch die EU von einer Viertelmillion Euro pro Tag. Auf der Bergstraße in Uninähe ist die Luft besonders schlecht. (mehr…)

Plastikfrei durch die Weihnachtszeit

Foto: Amac Garbe, ein-satz-zentrale.deVon Johanna Mechler

Mit einer Beutel-Kampagne ruft Julian von Gebhardi zum bewussteren Umgang mit Plastiktüten auf.

Plastik ist überall. Es ist ein genialer Werkstoff: leicht, stabil, formbar. Plastik kann jede beliebige Farbe oder Oberfläche annehmen. Obendrein ist es noch unschlagbar billig. Leider beginnen damit auch die Problemseiten dieses Werkstoffes. Als Verpackungsmaterial umgibt er fast jedes Produkt und landet nach dem Kauf sehr schnell auf dem Müll, oft aber auch einfach an der nächsten Straßenecke.

Um auf einen bewussten Umgang mit Plastik aufmerksam zu machen, hat Julian von Gebhardi eine Kampagne für die Weihnachtszeit gestartet: (mehr…)

Schlittschuhlaufen in Dresden

Karikatur: Norbert ScholzVon Polina Boyko

In Dresden und Umgebung gibt es einige Möglichkeiten, auf die Kufen zu steigen.

Winterabende laden meistens eher zum gemütlichen Einmummeln mit Tee und Keksen ein, aber man kann dieser grauen, kalten Jahreszeit auch aktiver entgegentreten. Eine der typischen Wintersportarten ist das Schlittschuhlaufen und Dresden bietet dafür die unterschiedlichsten Möglichkeiten. (mehr…)

Kultur auf der Zielgeraden

Foto: Amac Garbe, ein-satz-zentrale.deVon Christiane Nevoigt

Das Zentralwerk in Pieschen kann bald Wohn- und Arbeitsumfeld für Kunst und Kultur werden.

Wann habt Ihr zuletzt diesen Satz gehört? „Lasst uns heute Abend mal in Pieschen feiern gehen!“ Richtig, vermutlich noch nie. Das könnte sich demnächst durch ein paar engagierte Geisteswissenschaftler, (mehr…)

Von Couch zu Couch

Foto: Amac Garbe, ein-satz-zentrale.deVon Toni Gärtner

Studentenjahre sind Reisejahre. Selten geht es dabei aber mit der Lufthansa ins Fünf-Sterne-Hotel. Die Alternativen: per Anhalter und auf fremden Sofas durch die Welt.

Ob Wochenendtrip, Städtereise oder Winterurlaub: Das Studentenleben bietet reichlich Zeit, die Welt zu beschauen. Von A nach B kommt man mit etwas Glück und Geschick umsonst per Anhalter. (mehr…)

Feste Feiern

Foto: Amac Garbe, ein-satz-zentrale.deVon Christiane Nevoigt

Die Dresdner Studentenclubs feiern 50-jähriges Bestehen und planen dafür im November einen ganzen Festmonat ein.

Angefangen hat alles mit einem Barabend in geselliger Runde. So oder so ähnlich könnte die Geschichte des Gutzkowclubs als Studentenclub vor 50 Jahren begonnen haben. (mehr…)

Fotografie macht süchtig

Foto: Amac Garbe, ein-satz-zentrale.deInterview: Susanne Magister

Das Medium Fotografie wurde lange Zeit vor allem in der Kunstgeschichte, aber auch an den Kunsthochschulen eher stiefmütterlich behandelt.

Die gebürtige Dresdnerin Kristin Dittrich hat das während ihres Kunstgeschichtsstudiums in Heidelberg und Paris festgestellt und sich dennoch dem Medium verschrieben. Sie baute die größte Pariser Kunstmesse mit auf und gründete in Leipzig das Fotografiefestival „f/Stop“. (mehr…)

Nächste Seite »

Folgen

Erhalte jeden neuen Beitrag in deinen Posteingang.

Schließe dich 43 Followern an