Campus


Es kracht und blinkt

Foto: Amac Garbe, ein-satz-zentrale.deVon Lisa Neugebauer

Forschung erscheint oft öde und unverständlich. Aber nicht zur Dresdner Langen Nacht der Wissenschaften.

Surrend rollt „Crash“ über eine bunte Holzplatte und sammelt fleißig kleine Styroporbälle ein. Sein Kumpel „Diego“ legt rote Teppiche auf eine Treppe, während seine Lampen aufgeregt die Farben wechseln. Die kleinen Roboter sehen ein bisschen aus wie fahrende Blechbüchsen, wenn sie sich über den Parkour bewegen. Sehr schlaue Blechbüchsen allerdings, denn sie können Gegenstände identifizieren, greifen und stapeln. Entwickelt wurden sie von der TURAG, der Robotik AG der Technischen Universität (TU) Dresden, die „Diego“ und „Crash“ am Freitag (3.7.) zur Langen Nacht der Wissenschaften einem großen Publikum präsentieren werden.

Die Lange Nacht ist ein Gemeinschaftsprojekt der Stadt Dresden, verschiedener Forschungseinrichtungen und Unternehmen sowie der Dresdner Hochschulen. (mehr…)

Informatik für alle

Foto: Amac Garbe, ein-satz-zentrale.deVon Philipp Waack

Zum zehnten Mal zeigen Mitarbeiter und Studenten der Fakultät Informatik der TU Dresden aktuelle Ergebnisse aus Forschungs- und Projektarbeiten bei der OUTPUT.DD.

Smartphones und andere IT-Geräte sind mittlerweile alltägliche Begleiter. Doch wem haben wir diese kleinen Helferlein zu verdanken (mehr…)

Abseits der Noten

Foto: Amac Garbe, ein-satz-zentrale.deVon Daryna Sterina

Rücktritt des Hochschulrats: An der Musikhochschule Carl Maria von Weber Dresden erregt die neu gewählte Rektorin die Gemüter.

Keine Pauken und Trompeten von Seiten des Hochschulrats der Musikhochschule Carl Maria von Weber Dresden (HfM) für die am 18. Mai neu gewählte Rektorin Judith Schinker. (mehr…)

Einen Monat fasten

Foto: Amac Garbe, ein-satz-zentrale.deVon Pia Uffelmann

Am 18. Juni hat in Deutschland der Fastenmonat Ramadan begonnen. Währenddessen dürfen Muslime von Sonnenauf- bis Sonnenuntergang weder essen noch trinken.

Es herrscht gemeinschaftliche Stimmung in der Fatih-Camii-Moschee in Dresden-Löbtau. Minütlich füllt sich der schlichte, aber gemütliche Raum mit mehr Menschen. Unter ihnen befindet sich Abdulbaki Yakac, der zum Fastenbrechen während des Ramadans meist in die Moschee geht. Ein großer Topf weist auf das anstehende Essen hin.

Es ist der erste Abend des Fastenmonats, an dem die anwesenden Gläubigen von Sonnenauf- bis Sonnenuntergang nichts zu sich genommen haben. (mehr…)

Wider das Geld

Foto: Amac Garbe, ein-satz-zentrale.deVon Annette Kammerer

Studieren in Großbritannien wird immer mehr zu einer Frage des Geldes. Doch gegen profitorientierte Bildung formiert sich auch Widerstand.

Es ist stickig im Vera-Anstey-Saal der London School of Economics and Political Science (LSE). Die Wände sind mit dunklem Holz ausgekleidet. An der fünf Meter hohen Decke ist Stuck angebracht. (mehr…)

TU-Coup: Fifa-Präsident wird Gastprof

Foto: A. H.Logo AD ACTADer Seppl macht es wirklich! Joseph Blatter, aktueller Präsident des Weltfußballverbandes Fifa, soll nach seinem angekündigten Rücktritt als Kickerboß Gastprof an der TU Dresden werden.

Blatter sei für den Bereich „Politische Systeme“ prädestiniert wie kein anderer, heißt es in einem noch internen Papier der Philosophischen Fakultät, das AD ACTA vorliegt. Demnach soll der Funktionär bereits im kommenden Wintersemester Vorlesungen zu den Themenfeldern „Politische Führungskrisen“ und „Politische Korruption“ halten.  (mehr…)

Auf dem Fließband

Foto: Amac Garbe, ein-satz-zentrale.deVon Phillip Heinz

Wie funktioniert eigentlich der Buchtransport durch die SLUB?

In der Geldkassette des Kassenautomaten rattert und klingelt es. Währenddessen fällt ein Buch mit einem Klong in einen Container. Es befindet sich nun in dem Bereich, den Nutzer der Sächsischen Landesbibliothek – Staats- und Universitätsbibliothek Dresden (SLUB) (mehr…)

Nächste Seite »

Folgen

Erhalte jeden neuen Beitrag in deinen Posteingang.

Schließe dich 49 Followern an